Intensiv- bzw. Businessplanberatung

Intensiv- bzw. Businessplanberatungen

Basis ist der selbst erstellte, vorab eingereichte Businessplan. Die Businessplanberatung kann nach der Seminarteilnahme sowohl der weiteren Planung Ihres Gründungsvorhabens, als auch der Vorbereitung auf die fachliche Stellungnahme (Tragfähigkeitsprüfung) dienen. Sie haben hier die Möglichkeit, Ihre persönlichen Fragestellungen im „Vier-Augen-Gespräch“ zu klären. Sie und Ihre Geschäftsidee stehen dabei im Fokus! Hier geht es darum, Ihre Idee noch einmal zu durchleuchten und Sie ganz individuell auf eine nachhaltige Existenzgründung vorzubereiten.

Kontakt und Anmeldung

Kreis Dithmarschen

CAT - Centrum für Angewandte Technologien
Stefanie Hein, 04832 - 996 120, hein@cat-meldorf.de

Kreis Pinneberg, Kreis Segeberg

WEP Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft d. Kreises Pinneberg mbH
Gudrun Kellermann, 04120 - 70770 / 04551 - 944002, kellermann@wep.de

Kreis Rendsburg-Eckernförde

Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein, NL Mittelholstein
Ulrike Pieper, 04321 - 4077 61, Ulrike.Pieper@wak-sh.de

Kreis Steinburg

Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe
Ellen Reiser, 04821-7702-572, Ellen.Reiser@ags-sh.de
CAT - Centrum für Angewandte Technologien
Stefanie Hein, 04832 - 996 120, hein@cat-meldorf.de

Neumünster

Wirtschaftsagentur Neumünster GmbH
Marc Lindemann, 04321 - 6900 108, marc.lindemann@wa-nms.de